Lach Luin
Lach Luin
Tagesmeldung : immer die neuesten Infos im Forum - Realmpunkte Aktuell : 36388659
 
Lach Luin!

Grundsätze & Regelwerk der Gilde Lach Luin


Grundsätzliches

Role Playing macht Spass ist aber kein Muss. Ein 'seid gegrüßt edler Ritter' ist genauso gut wie ein freundliches 'Hallo'. Allerdings sollten die Namen der Spieler zum Charakter des Spieles passen. Mitspieler, deren Umgangsformen die sich auf ein Minimum beschränken sind fehl am Platz bei uns. Gemeinsames Reisen wird gern gesehen, ist aber kein Zwang.


Gildentreffen

Es findet ein wöchentliches Gildentreffen statt und zwar Montags, 20.00 in der Gildenvilla #3454 Quoile (Torrylin). Vor dem Gildentreffens (ab ca 19.30 Uhr) werden Aufnahmen und Beförderungen vorgenommen, es kann beim Schatzmeister gelagert oder getauscht werden. Der Rest des Abends dient gildeninternen Unternehmungen. Die Teilnahme ist für alle, die online sind Pflicht.


Gildenbesitz

Magische Gegenstände/Rüstungen/Waffen und was es sonst noch gibt verbleiben in der Gilde und werden kostenlos weitergegeben, sobald man sie nicht mehr braucht. Für die Reparatur dieser Gegenstände ist jeder Spieler selbst verantwortlich. Selbst hergestellte Gegenstände werden innerhalb der Gilde zum Preis der Rohmaterialien weiter gegeben. Verlässt ein Spieler die Gilde, gibt er die an ihn verliehenen Gegenstände zurück.


Aufnahme

Die Aufnahme der neuen Mitglieder findet im Rahmen des Gildentreffens statt. Mitspieler, die aufgenommen werden möchten, lesen sich zunächst unsere Statuten durch und stellen sich im offenen Forum kurz vor. Die endgültige Aufnahme findet ebenfalls während des Gildentreffens statt. Voraussetzung ist u.a. die Anmeldung in unserem Forum. Mitspieler, die einen weiteren Char in einer anderen Gilde haben, können kein Mitglied bei den Lach Luins werden oder sein.

Zweitcharakter werden aufgenommen. Sie haben keine Probezeit aber auch kein Wahlrecht. Sie dürfen den Gildenumhang tragen sobald die GOA Regeln es erlauben. Möchte ein Spieler seinen ersten Spielecharakter gegen den zweiten tauschen, kann dies während einer Gildenversammlung geschehen.


Der Rat

Die Wahl der Kommandanten findet alle 3 Monate statt. Die Termine werden 2 Wochen vorher im Forum bekannt gegeben. Der Rat besteht aus 3 gewählten Mitspielern sowie der Gildenleiterin und ihrem Stellvertreter. Er entscheidet über die endgültige Aufnahme von Neumitgliedern, den Ausschluss von Mitgliedern, Änderungen der Statuten und Strukturen, die Verwendung der Gildenkasse. Sie kämpfen mit den Anwärtern, gewährleisten den Informationsfluss und übernehmen gegebenenfalls in Vertretung bestimmte Funktionen. Mitglieder des Rates sind die Ansprechpartner für alle Mitspieler, die Vorschläge zu Neuerungen oder Änderungen jeglicher Art haben. Der Rat ist verpflichtet, alle Vorschläge zu diskutieren und begründete Stellungnahmen abzugeben.


Informationspflicht

Jedes Mitglied verpflichtet sich, sich mindestens wöchentlich auf der HP bzw. im Forum über Neuigkeiten und Neuerungen zu informieren.




Die Struktur der Gilde


Brennil Lach Luin

Gildenmeisterin. Hat das Recht neue Mitglieder aufzunehmen, Beförderungen vorzunehmen, Ränge einzuteilen und gegebenenfalls Mitglieder aus der Gilde zu entfernen. Sie ist Mitglied des Rates und vertritt die Gilde nach aussen hin

Arphen

Arphen heisst Ehrenmann und ist der Stellvertreter der Gildenmeisterin. Der Arphen hat die gleichen Rechte wie die Gildenmeisterin und wird von ihr benannt.

Caun

Kommandant. Die Kommandanten werden von den stimmberechtigten Gildenmitgliedern gewählt und bilden zusammen mit Gildenmeisterin und Vertreter den Rat.

Thoniel

Die Entflammer. Neben der Gildenmeisterin und ihrem Stellvertreter haben sie das Recht, neue Mitglieder in die Gilde aufzunehmen und sie bis in den Rang eines Curunir zu befördern.

Curunir

Die Geschickten. Sie haben bereits die 35. Erfahrungsstufe erreicht und erklären sich mit der Ernennung bereit, bestimmte Aufgaben für die Gilde, ein Bündnis oder Hibernia zu übernehmen. Sie haben aktives und passives Wahlrecht bei der Wahl der Caun.

Rhandir

Rhandir sind Wanderer die nicht nur Hibernia, sondern auch die anderen Reiche und Grenzländer erforschen, sich in tiefe Wälder und dunkle Höhlen wagen . Sie verteidigen Hibernia und stellen kunstvolle Waffen oder Rüstungen her. Rhandir sollten, müssen aber keine Aufgaben innerhalb der Gilde, eines Bündnisses und für Hibernia übernehmen. Sie haben aktives Wahlrecht bei der Wahl der Caun.

Nith

Die Jugend Lach Luins, also unsere Anwärter. Anwärter bleibt man 2-4 Wochen, je nachdem wie oft gespielt wird. Der Anwärter bekommt einen Mentor zur Seite gestellt, der ihm das Einleben
bei den Luins erleichtern wird und sollte in der Zeit nicht nur generelles Interesse am Gildenleben zeigen sondern uns davon überzeugen, dass er eine Bereicherung für die Luins sein wird.

Ein Anwärter hat noch kein Wahlrecht, keinen vollen Forumszugang, keinen Gildenvaultzugriff und bekommt noch keine Nachlässe bei den Gildenhandwerkern. Der Gildenumhang darf auch noch nicht getragen werden. Ein Anwärter darf maximal 1-2 Lhathrons in der Gilde haben.



Lhathron

Lhathron heisst übersetzt ‚Zuhörer’ und ist der Name für unsere Zweitchars. Sie haben kein Wahlrecht,
unterscheiden sich aber aber in ihren sonstigen Rechten und Pflichten nicht von ihrem Hauptcharakter.



Lach Luin
0 Eingelogte User auf der Webseite. Anzahl der Lach Luin auf Lyonesse (Hauptchars): 97 mit Zweitchars : 106