Lach Luin
Lach Luin
Tagesmeldung : immer die neuesten Infos im Forum - Realmpunkte Aktuell : 36388659
 
Geschichten...

Geschichten aus der Ferne
Der Lebensweg einer jungen Druidin Teil 1

Geschrieben von : Chiva

An einem schönen Morgen wurde im entlegenen Dorf Connla ein junges Mädchen geboren. Man gab ihr den Namen Chiva. Ihre Mutter starb leider kurz nach der Geburt und der Vater musste das Kind alleine großziehen. Als Chiva 4 Jahre alt war, mußte ihr Vater auf eine lange Reise und sie wurde bei einer entfernten Tante untergebracht. Als sie 6 Jahre alt war starb ihre Tante an einer schweren Grippe und Chiva stand allein da.

Sie begab sich auf die Suche nach ihrem Vater. Sie wusste, daß sie ihn bei Tir Nan Og finden würde, daß hatte ihr ihre Tante auf dem Sterbebett anvertraut. Sie machte sich auf die weite, gefährliche Reise und war nach 2 langen Jahren endlich in Tir Nan Og angekommen. Dort fragte sie viele Leute, ob jemand ihren Vater gesehen hatte. Sie traf einen alten Mann, der wusste wo ihr Vater zur Zeit unterwegs war und schickte sie nach Ardee. Also packte sie wieder ihr Bündel und machte sich auf den Weg nach Ardee.

Nach 2 Tagen hatte sie Ardee erreicht und schaute sich dort ein wenig um. Und während sie sich umsah, entdeckte sie einen Mann der ihrem Vater sehr ähnlich sah. Sie ging auf ihn zu und winkte. Es war in der Tat ihr Vater. Er sah sie und kam auf sie zugeeilt und schloss sie in die Arme. Sie hatten sich viel zu erzählen und waren nur noch schwer zu trennen....


Fortsetzung folgt.....

[Zeige alle Geschichten]
Lach Luin
0 Eingelogte User auf der Webseite. Anzahl der Lach Luin auf Lyonesse (Hauptchars): 97 mit Zweitchars : 106